Vermittlung

AFINA Pflegedienst in Berlin

Vermittlung von Dienstleistungen und Pflegehilfsmitteln

Ob Pflegebett, Hausnotrufsystem oder Fenster putzen: Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse übernimmt AFINA Pflegedienst in Berlin gern die Vermittlung von vielfältigen Dienstleistungen und Pflegehilfsmitteln. Besteht Anspruch auf Hilfe zur Pflege oder Grundsicherung, stehen wir Ihnen auch bei Anträgen oder Abrechnungen über das Sozialamt unterstützend zur Seite.

Vermittlung

  • - Friseur im Hausbesuch
  • - Maniküre/Pediküre im Hausbesuch
  • - Essen auf Rädern/Menüservice
  • - Hausnotruf
  • - Pflegehilfsmittel (Pflegebett, Rollstühle etc.)
  • - Fenster putzen
  • - Gardinen waschen u. v. m.

Den Alltag erleichtern

Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

Pflegehilfsmittel tragen dazu bei, Beschwerden zu lindern, die häusliche Pflege zu erleichtern oder eine selbstständigere Lebensführung zu ermöglichen. Hierzu gehören technische Hilfsmittel wie Pflegebett oder Lagerungshilfen; Pflegehilfsmittel zum Verbrauch – etwa Bettschutzeinlagen oder Desinfektionsmittel – und Hygieneprodukte wie Bettpfannen. Wir beraten Sie individuell über bedarfsgerechte Hilfsmittel und übernehmen selbstverständlich auch die Vermittlung.

Pflegehilfsmittel

  • - Erleichterung der häuslichen Pflege
  • - Linderung der Beschwerden
  • - Selbstständigere Lebensführung

Zu Hause gut versorgt

Vermittlung von Dienstleistungen

Sie sind aufgrund von Mobilitätseinschränkungen oder aus anderen Gründen nicht in der Lage, etwa zum Friseur oder zur Pediküre zu gehen? Ihr ambulanter Pflegedienst in Berlin vermittelt Ihnen gerne entsprechende Fachkräfte, die zu Ihnen nach Hause kommen. Gleichermaßen sind wir bei der Vermittlung von Dienstleistungen im hauswirtschaftlichen Bereich wie Gardinen waschen oder Fenster putzen für Sie da.

Ihr Pflegedienst in Berlin

Rundum gut beraten

Bei vielen Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen besteht Aufklärungsbedarf hinsichtlich ihrer rechtlichen Ansprüche. So werden etwa Pflegehilfsmittel häufig aus eigener Tasche bezahlt. Liegt eine ärztliche Verordnung vor, übernimmt jedoch die Krankenkasse die Kosten. Sozialämter hingegen tragen, sofern Anspruch besteht, beispielsweise die Kosten für Essen auf Rädern. Ihr ambulanter Pflegedienst in Berlin informiert Sie umfassend über Ihre Rechte – denn nur wer gut beraten ist, ist auch gut versorgt.

Kostenfreie Organisation und Bestellung

  • - Hausnotrufsystem
  • - Essen auf Rädern
  • - Pflegebett
  • - Inkontinenz-Pflegeartikel u. v.m.

Wenn alltägliche Aufgaben zu großen Herausforderungen werden, sind wir für Sie da. AFINA Pflegedienst in Berlin ist rund um die Uhr telefonisch erreichbar und 365 Tage im Jahr für Sie im Einsatz – vorwiegend in Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz, Neukölln, Lichtenrade und Haselhorst. Wir unterstützen Pflegebedürftige aller Pflegegrade und rechnen mit allen Pflegekassen, Krankenkassen und Behörden ab. Sie haben keinen Pflegegrad? Dann können Sie unsere Leistungen auch gern privat in Anspruch nehmen.

Die bestmögliche Unterstützung ist unser Anspruch – Ihre höchste Zufriedenheit unser Ziel. Kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gern kostenlos und unverbindlich in allen Belangen der ambulanten Pflege. Tel. 030 30 10 30 59